Zwischen Arbeit und Leben im 19. Jahrhundert

Themenfelder
Handwerkergasse | Zahnarzt und Friseur | Wohnen und Arbeiten im 19. Jahrhundert | Wallfahrt | Historisches Klassenzimmer | Spielzeugsammlung
Ausstellung
Dauerausstellung
Zielgruppen
Kindergarten | Primarstufe | Sek I und II
Lehrplanbezüge
Deutsch | Sachkunde | Kunst | Religion | Geschichte
Format
Führung
Dauer
90 Minuten
Teilnehmerzahl
max. 25
Kosten

45,00 Euro für die Führung plus 2,00 Euro Eintritt pro Schüler

Inhalt

Das Leben, wie es früher einmal war, zu entdecken, gleicht einer spannenden Reise wie in einem historischen Roman. Doch mit den vielen Objekten aus früheren Zeiten – einerseits wertvolle Güter, andererseits unverzichtbare Gebrauchsgegenstände – wird diese Reise durchs Museum lebendig wie ein Bilderbuch. Die Schüler erfahren dabei Details, Anekdoten und Phänomene, die noch nicht einmal die Lehrer geahnt hätten.

Hinweise, Vor- und Nachbereitung

Die Führung kann auf alle Altersklassen zugeschnitten und für jüngere Gruppen auch auf 60 Minuten gekürzt werden.

Modul-Handout