Nationaal Bevrijdingsmuseum 1944-1945

Über das Museum

Das Nationale Befreiungsmuseum 1944-1945 ist ein historisches Museum über die Geschehnisse in den Jahren 1944 und 1945, über Anlass und Folge aus regionaler und internationaler Sicht. Mit Hilfe von Geruchsempfindungen und interaktiven Darbietungen, Dioramen, Originalfilmen und Tonbandfragmenten wird dem Besucher ein anschauliches Bild von der Befreiung vermittelt. Das Museum zeigt Jung und Alt die aktuelle Bedeutung von Demokratie, Freiheit und Menschenrechten.

Was gibt's hier noch

  • Modell von Operation Market Garden
  • Diorama der berühmten Waal-Überquerung
  • Eine monumentale Ehrenkuppel
  • Freiheitsplatz und Menschenrechte-WandViele Wechselausstellungen, aktuell:
  • „Die SS: Vielschichtiger Extremismus“

Tipps rund ums Museum

Das Befreiungsmuseum liegt in einer wunderschönen Landschaft im Gelderland. Es ist das einzige Museum über den Zweiten Weltkrieg, das sich sowohl im Gebiet der Operation Market Garden als auch dem der Rheinlandoffensive befindet. In den letzten beiden Kriegsjahren spielte das deutsch-niederländische Grenzgebiet eine Hauptrolle auf der Weltbühne, mit weitreichenden Folgen für die Zivilbevölkerung.

Tipp: Battlefieldtour: Bustouren durch das Rijk van Nijmegen zu den Landungsgebieten und Denkmälern der Operation Market Garden, der größten Luftlandeoperation aller Zeiten. Diese Ausflüge kann man mit einer Führung zu den Schlachtfeldern der Rheinlandoffensive (Operation Veritable) ergänzen.

Pausenzeiten

In unserem Museumscafé mit Panoramablick haben Sie unter anderem die Auswahl zwischen Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränk, Befreiungsgebäck und überbackenem Toast. Auch bietet das Museum auf Anfrage Lunchbuffets an. Im Umfeld des Museums gibt es viele Restaurants und Möglichkeiten für ein Picknick im Grünen.

Zugänglichkeit

Das Museum verfügt über einen großen kostenlosen Parkplatz und Parkplätze am Haupteingang. Im Fahrradschuppen gibt es eine Ladestation für Elektrofahrräder.
Das gesamte Museum ist für Rollstuhlfahrer zugänglich. Es stehen ein paar Rollstühle zur Verfügung.